PrimaKlimaMotorradreisen
PrimaKlima E@mail Impressum
Biker im Spiegel Giraffen DR350 in Namibia Nomadin

Namibia
DAMARA - KAOKOLAND OFFROAD EXPEDITION


Das Kaokoland liegt zwischen Damaraland und dem Grenzfluss Kunene im Norden zu Angola. In diesem Gebiet leben die letzten Nomaden Namibias, die Himba, wie vor hunderten von Jahren. Das Land der Ovahimba mit Marienfluss und Hartmann-Bergen ist von phantastischer Schönheit.

Auf abwechslungsreichen Gravel-Road's geht es zu den Tafelbergen bei den Ugab-Terrassen mit Übernachtung in traumhaft luxuriöser Lodge.

Nach drei Tagen erreichen wir nach eindrucksvoller Fahrt durch die traumhafte Landschaft im Marienfluss mit den Hartmann-Bergen zur Linken und dem Gebirgszug der
Otjhipa-Berge zur Rechten, den Grenzfluss Kunene. Die Krokodile hindern uns an einem Bad im Fluss.

In den nächsten Tagen können wir mit etwas Glück Wüstenelefanten, Hartmann-Bergzebras, Oryxe und viele Tiere mehr sehen.



Vorbei am verbrannten Berg und über schmale Bergpisten erreichen wir das kleine Ex-Zinn-Minenstädtchen Uis Mine. An der Spitzkoppe (Matterhorn Namibias) schlagen wir das letzte mal unsere Zelte auf. Abwechslungsreiche Pisten bringen uns dann zu einer Lodge mit Blick aufs Wasserloch zur Tierbeobachtung. Zurück in Windhoek geniessen wir unseren letzten Abend in der Lodge, wo wir nochmals verschiedene Wildtiere beobachten können.

Die Damara-Kaokoland Tour mit ihren zum Teil steinigen Pisten- und einigen Sandpassagen fordert sportliche Ambitionen vereint mit Abenteuergeist und Respekt gegegennüber den Bewohnern der Region.

Teilnehmer
Minimum 8 Personen. Sobald feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichens der Mindestteil-nehmerzahl nicht durchgeführt wird, gibt der Reiseveranstalter dem Reisenden davon Kenntnis, spätestens bis 4 Wochen vor Reisebeginn.

Die nächsten Touren:
inkl. Flug
ohne Flug
Biker/in
Sozius/a
Biker/in
Sozius/a
29.10.2019
-
15.11.2019
Damara - Kaokoland
€4.850
€4.250
auf Anfr.
auf Anfr.

Einzelzimmerzuschlag:: €370; Preise pro Person
Geröllabfahrt Felsenglühen